FR | DE| EN
News Burundi

SCHENKE EINER BAUERNFAMILIE EINEN BAUM!

"Dank FH habe ich fünfzig Bananenpflanzen erhalten. Heute bringt meine Plantage eine gute Ernte ein. Einen Teil davon essen wir, den Rest verkaufen wir. Ausserdem konnte ich zwei Ziegen kaufen. Für die nächste Saison werde ich einige Pflanzen an meine Nachbarn verschenken." Gervais, Burundi

Warum ein Baum?

Bäume spielen eine entscheidende Rolle in der Agrarökologie und Agroforstwirtschaft. Die Integration von Bäumen in die landwirtschaftliche Praxis bietet eine Vielzahl ökologischer, wirtschaftlicher und sozialer Vorteile. Bäume tragen zu nachhaltigeren und widerstandsfähigeren Systemen bei, verbessern die Lebensqualität lokaler Gemeinschaften und erhalten die natürlichen Ressourcen.

Mit unseren Projekten zum agrarökologischen Wandel und zur Widerstandsfähigkeit gegenüber dem Klimawandel tragen wir dazu bei, mehr Bäume in Uganda, Burundi, Ruanda und der Demokratischen Republik Kongo zu pflanzen.

Das Pflanzen von Bäumen ist nützlich für:

  • Erhaltung und Verbesserung der Bodenfruchtbarkeit.
  • Erhaltung der biologischen Vielfalt.
  • Widerstandsfähigkeit angesichts klimatischer Gefahren.
  • Wasserschutz.
  • Obst zum Verzehr und Holz zum Bauen oder Heizen
  • CO2-Sequestrierung

Einige der in unseren Projekten verwendeten Bäume:
  • Ein Bananenbaum kostet CHF 20.-
  • Ein Mangobaum kostet CHF 40.-
  • Ein Avocadobaum kostet CHF 80.-


Ihre Spende ermöglicht es uns, eine junge Pflanze aus der Baumschule zu pflegen, bis sie vom Landwirt ausgepflanzt wird und Früchte trägt.
Danke !


 

Unsere neuesten Nachrichten

«Jede und Jeder kann ein wenig die Welt zum Guten verändern»

Schweiz | Artikel
Vreni Rutishauser von FH Schweiz setzt sich sehr dafür ein, die hiesige Jugend für die schwierigen Realitäten in anderen Ländern unserer Welt zu sensibilisieren.
Mehr erfahren

Es ist möglich auf chemische Düngemittel zu verzichten.

Landwirtschaft | Burundi | Artikel
Auszüge aus einem Interview mit Prosper Nyonsaba, Verantwortlicher für Ernährungssicherheit bei FH Burundi, unserer Partnerorganisation in Burundi.
Mehr erfahren

6 April: StopArmut Konferenz in Biel

Anwaltschaft | Schweiz | Event
Glaube. Klima. Hoffnung. Konferenz und Workshops zur Studie Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit.
Mehr erfahren

Nachrichten n°2 - Herbst 2023

Landwirtschaft | Burundi | Publikation
"Vom Mangel zum Überfluss"
Dokument herunterladen